Aktuell
Webdesign
C M S
Drucksachen
Service
Kontakt
Kunden

Portfolio
Kooperation
Designtips
Das Internet
Der Anfang
Die Geschichte
Architektur
Client - Server
Routing
Domain Name
TCP/IP
FTP
HTTP
SMTP
SEO
Linksammlung

STARTSEITE - WEBDESIGN - DAS INTERNET - SMTP

 

 

Server Mail Transfer Protokoll



Vorteile der E-Mail-Nutzung

 

Eine email (also eine elektronische Post) schreiben geht schneller als Papier suchen, Umschlag suchen, Adressbuch suchen, den Inhalt schreiben, eintüten, zukleben, Briefmarke suchen und dann zum nächsten Briefkasten zu tragen. Eingefleischte E-Mailer bezeichnen die "gelbe Post" auch gerne als Schneckenpost (engl. Snail mail).

 

 

Was für viele Unternehmen schon wichtiger Bestandteil der internen und externen Kommunikation ist, bietet auch dem privaten Anwender entscheidende Vorteile:

  • weltweite Erreichbarkeit,
  • schnelle Übermittlung,
  • geringe Kosten: mit dem Internetzugang erhalten Sie von Ihrem Provider eine E-Mail-Adresse. Bei einem Pauschaltarif z.B., fallen für die Übertragung eines E-Mail nur die Telefongebühren an.
  • keine unterschiedliche Tarife wie bei der "gelben Post" (Postkarte, Brief, Eilbrief, Luftpost ...), eine E-Mail innerhalb eines Ortes kostet genau soviel, wie die Übertragung auf die andere Erdhalbkugel.
  • beliebige Dateien können mit der E-Mail mitverschickt werden.

 

 

Nachteile der E-Mail-Nutzung

  • es können halt "nur" Daten übertragen werden, "Anbei ein 10,- DM-Schein" oder "Sie erhalten mit dieser Post eine Warenprobe" geht also nicht!
  • Wird eine E-Mail versehentlich gelöscht, oder werden nach einem Festplattencrash E-Mail-Daten zerstört, kann dies durchaus ärgerlich sein. Denken Sie an Sicherungskonzepte. Bei einer "Papier-Mail" könnten Sie ja noch im Altpapier fündig werden! ;-)

 


Was brauche ich dafür?



  • Einen Browser (wie den Netscape-Communicator) mit einem integrierten E-Mail-Client (E-Mail-Programme)
  • oder E-Mail-Programme wie z.B. Pegasus, Eudora oder MS-Exchange bzw. MS-Outlook, die mehr Komfort bzw. Funktionalität bieten.
  • Eine E-Mail-Adresse und Angaben zu den Mail Servern, die Sie von Ihrem Provider erhalten.

 


Quelle: Bernd Zimmermann